Impressionen  

   

   
Keine Termine

Besucher seit 05/2010  

Heute 78

Woche 78

Monat 1190

Insgesamt 148202

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

SF e.V. auf Facebook  

Ihr findet den Sachsenfaustball e.V. auch auf Facebook:

   

Kurzmeldungen  

  • 10.11.2018 In der Bezirksliga Dresden der männlichen Jugend U14 führen nach dem 1.Spieltag beide Kubschützer Mannschaften punktgleich Tabelle an.

     
  • 10.11.2018 Der FV Glauchau führt nach dem 1.Spieltag der Oberliga der weiblichen Jugend U16 die Tabelle an. Punktgleich mit den Westsächsinnen folgen der SV Energie Görlitz und der ESV Dresden. 

     
  • 10.11.2018 Der SC DHFK Leipzig ist erster  Tabellenführer der Bezirksliga Chemnitz/Leipzig der männlichen Jugend U12. Auf dem zweiten Platz folgt der FV Rochlitz. 

     

     
  • 04.11.2018 Der FSV Rittersgrün ist erster Spitzenreiter der Männer Oberliga der neuen Hallensaison. Die Erzgebirger führen ohne Punkverlust vor dem SV Kubschütz I, dem SSV Heidenau II und dem SV Kubschütz II, die jeweils 6:2 Punkte auf ihrem Konto haben.

     
     
     
     
  • 04.11.2018 Die SG Waldkirchen ist erster Tabellenführer der neuen Saison. In der Oberliga der männlichen Jugend U16 führen die Vogtländer vor dem punktgleichen SV Lok Schleife. Platz 3 belegt der SSV Heidenau.

     

     
     
   

Am vergangenen Sonntag begann für die Frauen- Oberligisten die Feldsaison 2016. Alle acht Mannschaften waren im Einsatz, gespielt wurde in Kubschütz und Dresden.

 

U16-SV-Kubschütz-Gold1

Mit einer sensationellen Leistung gewinnt die Mannschaft der U16m von Kubschütz die Deutsche Meisterschaft in Ahlhorn. Kubschütz qualifizierte sich als zweiter der Region Süd für die DM in Ahlhorn. Im zweiten Spiel der Gruppe A am Sonnabend spielte Kubschütz gegen TV Wünschmichelbach und konnte den ersten Satz  knapp mit 14:12 gewinnen. Im zweiten Satz stimmte die Abstimmung in der Mannschaft besser und Angriffsspieler Kai Mörbe punktete. Der zweite Satz wurde klar mit 11:3 gewonnen, damit war ein guter Auftakt gelungen.

M35 des SSV Heidenau - Bronzemedaille bei der Deutschen Meisterschaft

Wenn sich Heidenauer Faustballer jubelnd und teils mit Tränen in den Augen in den Armen liegen, dann muss wieder etwas Großes gelungen sein. So auch am vergangenen Sonntag um 15:10 Uhr Ortszeit in der Sporthalle des NLV Vaihingen am Rande Stuttgarts. Bereits vor dieser Deutschen Meisterschaft der Männer 35+ war für alle Beteiligten klar gewesen, dass es die letzte DM in der Altersklasse sein würde. 

SchulcupU14

Der  „ 3. Sächsische Schul-Cup“ fand in allen 3 Wettkampfklassen in der Rochlitzer Regenbogen- Sporthalle statt.  Insgesamt nahmen  34  Mannschaften aus 21  Schulen an den 3 Wettkampftagen, die vom Landesfachwart Horst Tillner (Dresden), vom  Vorsitzenden Nachwuchssport Frank Neumann (Schleife) und vom Schulsportverantwortlichen Karl-Heinz Oertel  (Rochlitz) vorbildlich organisiert und durchgeführt wurden, teil.

Wir, die Rittersgrüner Faustballer, trauern um Dietmar Fritzsch. Unser langjähriger Freund, Abteilungsleiter und leidenschaftliche Faustballer, ist am 01.04.2016 nach langer und schwerer Krankheit von uns gegangen. Am 07.04.2016 haben wir dich auf deinem letzten Weg begleitet – Ruhe in Frieden.

 

   
© ALLROUNDER