Impressionen  

   

   
Keine Termine

Besucher seit 05/2010  

Heute 51

Woche 273

Monat 857

Insgesamt 119875

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

SF e.V. auf Facebook  

Ihr findet den Sachsenfaustball e.V. auch auf Facebook:

   

Kurzmeldungen  

   
   

World- Games- Sieger 2017 : DEUTSCHLAND

Jugend- Europameister 2017: DEUTSCHLAND

(mit Kai Mörbe- SV Kubschütz)

 

   
Am 25.06. fand der letzte Punktspieltag der Oberliga Männer statt. Gespielt wurde diesmal in Waldkirchen und Kubschütz. Dabei schien der Kampf um den Meistertitel bereits entschieden während es im Abstiegskampf noch heiß herging.
 

Bei hochsommerlichen Temperaturen begann am Sonntag die nächste Oberliga-Saison auf dem Feld in Sachsen. Beim Spieltag in Rittersgrün trafen sich aus der in diesem Jahr nur acht Mannschaften umfassenden Staffel, Gastgeber Rittersgrün und die ersten Vertretungen aus Kubschütz, Groitzsch und Waldkirchen. In Heidenau spielten die erste und zweite Garnitur des Gastgebers, der Langberücker BSV und der ESV Dresden gegeneinander.

Ausschreibung: Nachdem der Verein seit einigen Jahren das bisherige Logo nutzt, wird nun ein neues gesucht. Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, für die Prämierung des Siegerentwurfs Gudrun Kreye zu gewinnen, die uns hierfür den Ludwig Männer-Faustball „Europa“ zur Verfügung stellen wird. Setzt sich am Ende die Studie einer Faustballerin oder eines Nachwuchsspielers durch, kann natürlich auch die Frauen/Jugend-Version des Balls gewählt werden.

Am vergangenen Sonntag begann für die Frauen- Oberligisten die Feldsaison 2016. Alle acht Mannschaften waren im Einsatz, gespielt wurde in Kubschütz und Dresden.

 

U16-SV-Kubschütz-Gold1

Mit einer sensationellen Leistung gewinnt die Mannschaft der U16m von Kubschütz die Deutsche Meisterschaft in Ahlhorn. Kubschütz qualifizierte sich als zweiter der Region Süd für die DM in Ahlhorn. Im zweiten Spiel der Gruppe A am Sonnabend spielte Kubschütz gegen TV Wünschmichelbach und konnte den ersten Satz  knapp mit 14:12 gewinnen. Im zweiten Satz stimmte die Abstimmung in der Mannschaft besser und Angriffsspieler Kai Mörbe punktete. Der zweite Satz wurde klar mit 11:3 gewonnen, damit war ein guter Auftakt gelungen.

   
© ALLROUNDER