Impressionen  

   

   
Keine Termine

Besucher seit 05/2010  

Heute 51

Woche 273

Monat 857

Insgesamt 119875

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

SF e.V. auf Facebook  

Ihr findet den Sachsenfaustball e.V. auch auf Facebook:

   

Kurzmeldungen  

   
   

World- Games- Sieger 2017 : DEUTSCHLAND

Jugend- Europameister 2017: DEUTSCHLAND

(mit Kai Mörbe- SV Kubschütz)

 

   

Oberliga männliche Jugend U16/18

Am vergangenen Samstag begann in 4 Spielklassen der Punktspielbetrieb des Nachwuchses. In Glauchau stand der 1.Spieltag der Oberliga der männlichen Jugend U16/18 auf dem Programm. Leider konnte der SV Walddorf wegen der Jugendweihe mehrerer Spieler nicht teilnehmen, so dass es nur zu 6 Partien kam.  Die Tabellenführung übernahm der TV Kottmarsdorf mit 3 Siegen. Lediglich gegen den FV Glauchau musste der Tabellenführer einen Satz abgeben, die beiden anderen Partien gegen Rochlitz 1 und 2 gingen jeweils 2:0 an die Oberlausitzer.PIC_5685

Der TSV Waltersdorf zog in den Partien gegen Rochlitz 1 und Glauchau jeweils mit 0:2 den Kürzeren, gewann aber das Spiel gegen Rochlitz 2 mit 2:1.

Die Spiele des SV Walddorf werden am 2.Spieltag am 14.05.2011 nachgeholt. Das Spiel Walddorf gegen Glauchau wird mit 2:0 Punkten und 22:0 Bällen für Glauchau gewertet.

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. TV Kottmarsdorf U18 3 6:1 6:0
2. FV 1925 Glauchau- Rothenbach U18 3 5:2 4:2
3. MS A.d.M. Rochlitz U16 I 2 2:2 2:2
4. TSV Waltersdorf U18 3 2:5 2:4
5. Langebrücker BSV U16 0 0:0 0:0
6. SSV St. Egidien U16 0 0:0 0:0
7. SG Chemie Zeitz U18 0 0:0 0:0
8. SG Chemie Zeitz U16 0 0:0 0:0
9. SV Walddorf U16 1 0:2 0:2
10. MS A.d.M. Rochlitz U16 II 2 1:4 0:4

Bezirksliga Chemnitz/Leipzig Jugend U14

In der Bezirksliga Chemnitz der Jugend U14 kam es in Zeitz und Großrückerswalde zum Aufeinandertreffen von jeweils 5 Mannschaften. In Großrückerswalde sicherte sich die männliche Mannschaft der SG Waldkirchen mit 4 Siegen (jeweils 2:0 gegen Rochlitz, Eppendorf und Großrückerswalde, sowie 2:1 gegen die eigenen Mädels) die Tabellenspitze. Stark präsentierten sich auch die Waldkirchner Mädchen, die außer der Niederlage gegen die eigenen Jungs alle Spiele gewannen. Im Kampf gegen die Rote Laterne siegte der SV Großrückerswalde knapp mit 2:1 gegen Eppendorf.

In Zeitz trafen jeweils die Mädchen und Jugend der SG Chemie Zeitz und des MSV Buna Schkopau sowie die Jungen des SV Groitzsch aufeinander. Hier gab es ein hartes Kopf- an- Kopf- Rennen zwischen dem SV Groitzsch, den Mädchen des MSV Buna Schkopau und den Jungen aus Zeitz, die sich untereinander die Punkte teilten. Ohne Sieg blieben die Mädchen aus Zeitz.

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. SG Waldkirchen m 4 8:1 8:0
2. SV Groitzsch m 4 7:2 6:2
3. SG Waldkirchen w 4 7:4 6:2
4. MSV Buna-Schkopau w 4 6:4 6:2
5. SG Zeitz m 4 6:5 6:2
6. MS Rochlitz m 4 5:5 4:4
7. MSV Buna-Schkopau m 4 4:6 2:6
8. SVV Großrückerswalde 4 4:7 2:6
9. FV Glauchau-R. w 0 0:0 0:0
10. SG Zeitz w 4 2:8 0:8
11. SV Eppendorf m 4 1:8 0:8

Bezirksliga Dresden Jugend U12

Auf dem Rohner Sportplatz in Schleife trafen die Mannschaften von Gastgeber Lok Schleife und der SG Bademeusel m + w auf die Teams vom Langebrücker BSV und dem FSV Hirschfelde. Leider musste der Heidenauer SV kurzfristig wegen Personalproblemen absagen, die Spiele des HSV werden jeweils mit 0:2 und 0:22 Bällen als verloren gewertet.

Gewinner des Tages ist der FSV Hirschfelde, der gegen beide Bademeuseler Mannschaften jeweils 2:0 gewann und auch gegen den Gastgeber im entscheidenden dritten Satz mit 11:9 gewann und sich die Tabellenführung sicherte. Der Ligafavorit vom LBSV trat in Unterzahl an und musste gegen Schleife eine 1:2- Niederlage einstecken, gewann aber gegen beide Bademeuseler Mannschaften jeweils mit 2:0.

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. FSV 1911 Hirschfelde m 3 6:1 6:0
2. Langebrücker BSV m 3 5:2 4:2
3. SV Lok Schleife m 3 5:3 4:2
4. SG Bademeusel m 3 2:4 2:4
5. SG Bademeusel w 3 2:4 2:4
6. Heidenauer SV m 3 0:6 0:6

 Bezirksliga Chemnitz/Leipzig Jugend U10

In Glauchau trafen am Sammstagvormittag die 3 Mannschaften der Bezirksliga Jugend U10 in einer Doppelrunde aufeinander. Die Tabellenführung sicherte sich ohne Satzverlust der MSV Buna Schkopau 1. Im Duell von Gastgeber FV Glauchau und dem MSV Buna Schkopau 2 gab es eine Punkteteilung, beide gewannen je ein Spiel.

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. MSV Buna-Schkopau 1 4 8:0 8:0
2. FV Glauchau-Rothenbach 4 3:7 2:6
3. MSV Buna-Schkopau 2 4 3:7 2:6
   
© ALLROUNDER